Fussball Trainingstor, mit anklappbaren Netzbügeln

Hersteller:
Haspo
Art.Nr.:
19215
Lieferzeit:
<span style='color:#009900;'>Ab Lager, ca. 1-2 Werktage Ab Lager, ca. 1-2 Werktage (Ausland abweichend)
CHF 459.00
inkl. 7.7% MwSt. zzgl. Porto u. Handling

30 Artikel in dieser Kategorie
« Erster « zurück weiter » Letzter »

Fussball Trainingstor, mit anklappbaren Netzbügeln

Kleines Tor – grosses Potenzial: Das Mini-Fussballtor klappbar.
Dieses Mini-Trainingstor überzeugt auf ganzer Linie: Es ist flexibel einsetzbar, robust, lässt sich leicht umpositionieren und platzsparend verstauen. Für die hohe Stabilität und eine lange Nutzungsdauer sorgt die hochwertige Ausführung aus Aluminium-Profil – Latte und Pfosten sind in einem Stück verschweisst, um härteste Schüsse ohne Beschädigung zu überstehen. Die arretierbaren Scharniere an den stabilen Netzbügeln sorgen für geringen Platzbedarf bei der Aufbewahrung und verleihen dem Mini-Fussballtor seine Flexibilität. So lässt sich das Mini-Trainingstor mit angeklappten Netzbügeln problemlos über den Platz tragen und neu positionieren.
  • Kleine Tore mit klappbaren Netzbügeln: Einfach zu tragen und zu lagern
  • Flexibel positionierbar für variantenreiches Techniktraining
  • Ideal für Technik-Training: Flügelwechsel, Flachpassspiel, Konter und mehr
  • Lieferung inklusive widerstandsfähigem Tornetz aus Polypropylen
BxH: 1,80x1,20 m, Tortiefe 0,70 m, 15 kg, Inkl. 17 Netzhalter

Diese enorm stabilen Tore garantieren eine lange Haltbarkeit und sind unentbehrlich für ein effektives Trainings- und Spielprogramm für Kinder und Erwachsene. Spielen und Trainieren macht wieder Spaß.
Vielseitig einsetzbar, z. B. für Partnerspiele auf 4 Tore zum Trainieren von
  • Flügelwechsel
  • Räumlichem Sehen
  • Flachpassspiel
  • Raumverhalten
  • Kombinationsspiel
  • Konterspiel über die Flügel
Den vielen weiteren Einsatzmöglichkeiten sind einfach keine Grenzen gesetzt, nicht zuletzt aufgrund drei verschiedener Torgrößen.

Technische Merkmale: Äußerst stabile und haltbare Ausführung. Torrahmen aus Spezial-System-Profilen 80 × 40 mm, komplett in einem Stück verschweißt. Netzbügel ebenfalls aus stabilen Alu-Rohren, Ø 40 mm. Die Netzbefestigung erfolgt am Torrahmen wie bei den großen Toren mit den Sicherheits-System-Netzhaltern.
Durch Lösen der Flügelmuttern und Herausziehen der Schrauben an den oberen Scharnieren können die Netzbügel zur raumsparenden Aufbewahrung eingeklappt werden.
Jetzt mit Spezial-Scharnieren zur ›Arretierung der Netzbügel‹. Es ist somit kein Bodenrohr mehr erforderlich. Dadurch sind Beschädigungen des Bodenrohres bei starker Beanspruchung ausgeschlossen.
Die beiden Bodenholme eines Tores sind mittig mit 25 mm großen Bohrungen zur Bodenbefestigung versehen.